Es wird weiter gemordet

Dem Kapitel „Mord und Totschlag“ können wir nach weiteren Recherchen im Staatarchiv und im „Augustusburger Wochenblatt und Anzeiger“ mehr schreckliche Untaten hinzufügen. Hier ein früh dokumentierter Mord im Röthenbacher Wald. Wir lesen: Am siebenden Monatstag Novembris des instehenden 1680 Jahres wurde in der Roddenbach eine tode Mannsperson aufgefunden. Da es Eppendorfer Flur war, wurde das…

Mit einer guten Tat ins Osterwochenende starten

DRK bietet Sonderblutspendetermine am Oster­samstag Krankheiten machen keine Pause, die Behandlung der Patienten in Kliniken und anderen medizinischen Versorgungszentren geht auch in Ferienzeiten weiter! Zahlreiche Patienten, vertrauen auf das Engagement ihrer gesunden Mitmenschen – an 365 Tagen im Jahr. Es ist besonders wichtig, dass auch rund um Feiertage und in Urlaubszeiten stets genügend Blutspenden geleistet…

Grußwort des Bürgermeisters zum 90jährigen Jubiläum des Schnitzvereins Borstendorf e.V.

In diesem Jahr begeht der Schnitzverein Borstendorf e.V. ein stolzes Jubiläum: 1927 als Weihnachtsbastelgruppe gegründet ist mit ca. 30 Mitgliedern einer der größten Vereine im Verband Erzgebirgischer Schnitzer e.V. entstanden. Hierauf und auf eine ausgezeichnete Vereinsarbeit, in der neben der Erwachsenenschnitzgruppe zusätzlich mit einer Kinder- und einer Jugendgruppe für steten Nachwuchs gesorgt wird, zeugen von…

Gemeindebote gesucht!

Nein, dies ist keine offizielle Stellenausschreibung, vielmehr eine Frage in der Hoffnung auf doch einige Interessenten. Konkret geht es um unser Amtsblatt, welches in der Gemeinde Börnichen von einer Person und in der Gemeinde Grünhainichen von mehreren Personen dankenswerter Weise stets unkompliziert und zu jedem Wetter ausgetragen worden ist. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön…

Nachfolger für den Kiosk im Freibad Borstendorf gesucht!

Sie sind motiviert und fit, ab der Badesaison 2017 das Freibad Borstendorf durch den Betrieb eines Kiosks attraktiver zu gestalten? Gerne, wir suchen einen selbständigen Betreiber, der die Badegäste mit Getränken und kurzen kalten sowie warmen Imbissangebot versorgt. Der Betreiber bzw. Verkäufer sollte im Besitz des Gesundheitspasses sein, welche vom Gesundheitsamt mit Sitz in Marienberg…

Kunstprojekt in der Floßmühle

In der Zeit vom 27.09. bis 03.10.2016 wird ein „Grenzübergreifender Workshop zur Förderung des Kulturtourismus“ mit 3 tschechischen und 3 deutschen Künstlern durchgeführt. Sie erlernen Arbeitstechniken, die durch die Entwicklung moderner Baustoffe möglich wurden. Dabei sollen großförmige Plastiken entstehen, die gleichzeitig auch als Sitzgelegenheiten dienen sollen. Das Projekt wird vom „Europäischen Fonds für regionale Entwicklung“…