15.07.2018

Kurze Info...

Unser GBC verliert das 1. Testspiel der Saison stark ersatzgeschwächt (Arbeit, Urlaub, Festivals) mit 0:2.

Über 10 Spieler fehlten und man musste mit 12 Leuten auskommen.
Danke an die Spieler, welche sich heute zur Verfügung gestellt haben obwohl sie entweder seit über 12 Monaten nicht gespielt haben bzw. garnicht mehr spielen.
Ohne euch hätten wir dieses erste "anschwitzen" absagen müssen.

Weitere Testspiele sind geplant, dazu im Laufe der nächsten Zeit mehr...
... mehr anzeigenweniger anzeigen

Kurze Info...

Unser GBC verliert das 1. Testspiel der Saison stark ersatzgeschwächt (Arbeit, Urlaub, Festivals) mit 0:2.

Über 10 Spieler fehlten und man musste mit 12 Leuten auskommen.
Danke an die Spieler, welche sich heute zur Verfügung gestellt haben obwohl sie entweder seit über 12 Monaten nicht gespielt haben bzw. garnicht mehr spielen.
Ohne euch hätten wir dieses erste anschwitzen absagen müssen.

Weitere Testspiele sind geplant, dazu im Laufe der nächsten Zeit mehr...

02.07.2018

Wildensteiner Sportverein e.V. vs FC Erzgebirge Aue

Ein Resümee:

Ein großes (sportliches) Ereignis für den Verwaltungsverband Wildenstein ist vorüber. Rückblickend gibt es von allen Anwesenden nur Positives zu berichten. Selbst von Seiten des Zweitligisten gab es Lob für die wirklich gelungene Veranstaltung - sei es die gute Logistik, die Platzverhältnisse oder auch die hervorragende Küche (***). Dementsprechend zeigten sich die Profis auch relaxed nach ihrem (anstrengenden) Spiel und nahmen sich Zeit für Fotos und Autogramme. Das Ergebnis ist trotz der Höhe (25 Buden - ohne eigenes Tor) zweitrangig - zeigt es doch, was GEMEINSAM möglich ist. Abgesehen von den vier offiziell teilnehmenden Vereinen WSV, SG Rotation Borstendorf, SV Einheit Börnichen und dem GBC waren viele weitere Vereine, Firmen und Freiwillige am Start - sei es bei der Vorbereitung, der Regelung des Verkehrs, der Parkordnung, der Sicherheit, dem Sponsoring, dem Entgegenwirken von Durst und Hunger, ...
Ich möchte nicht alle beim Namen nennen - nur aus dem Grund, niemanden zu vergessen. Es war ein geiler Nachmittag!!!

Zum Spiel: Nachdem in der ersten Hälfte die Stammkräfte des FC Erzgebirge Aue ganze 12 Minuten brauchten, um das 0:1 zu erzielen (Halbzeit 0:8) war es der Anschlußkader und die Testspieler, welche uns in den zweiten 45 Minuten ein Ding nach dem Anderen einschenkten. Klar - wollten sie sich doch vor dem neuen Trainer Daniel Meyer beweisen. So waren es dann 17 Stück - stellenweise im Minutentakt - Endstand 0:25. Auch wenn der WSV das komplette Spiel mit Abwehraufgaben beschäftigt war, konnte man stellenweise auch kurze Akzente nach vorn zeigen. Leider blieb der erhoffte Torerfolg aus.

Inklusive aller Helfer dürfen wir guten Gewissens sagen das dem Event über 1.000 Zuschauer beiwohnten. Wer hätte das vorher gedacht?

#MU
... mehr anzeigenweniger anzeigen

 

Comment on Facebook

***). ?

Du warst das mit den 3 Sternen? 🙂

Kannste mal sehn

01.07.2018

30.06.18

Wildensteiner SV - FC Erzgebirge Aue 0:25
... mehr anzeigenweniger anzeigen

30.06.2018

Aber das (Um)Feld sah gut aus. 😎👌‪Unsere Startelf in Grünhainichen gegen den Wildensteiner Sportverein e.V.: Schlosser, Hemmerich, Kalig, Riese, Rapp, Härtel, Fandrich, Junglas, Strauß, Bunjaku, Nazarov. ⚒‬ ... mehr anzeigenweniger anzeigen

Aber das (Um)Feld sah gut aus. 😎👌