Lade Karte ...

Datum und Uhrzeit
25.02.2017 - 19:00 - 23:30

Veranstaltungsort
Flossmühle

Kategorien

Liebe Närrinnen und Narren, nach dem gelungenen Kappenball lassen wir es jetzt

erst richtig krachen: Feiert mit uns die 14. Saison des FCV, mit großem Programm, Tanzmusik und jeder Menge Spaß bis in den frühen Morgen. Ein Kostüm zu finden wird nicht schwer, denn unser Motto in der 14. Saison lautet:

„Der FCV holt Stars in die Manege rein – das Motto soll SO EIN ZIRKUS sein!“

Wir feiern mit euch am Samstag, den 25.02.2017 und am Rosenmontag, den 27.02.2017, Einlass ab 19 Uhr, Programmbeginn ist 20 Uhr auf dem Saal des Bistro „Flossmühle“ und selbstverständlich im Kostüm! An beiden Tagen wird im Anschluss an unser gar lustiges und kurzweiliges Programm euch DJ Jörg zum Tanzen auf die Tanzfläche befördern.

Der FCV brütet über dem Programm, ist in Verhandlungen mit den Stars, das neue Prinzenpaar gibt sich die Ehre, unsere großen und kleinen Funken der „Showgarde-Jumpcrew“ werden uns tänzerisch unterstützen und für den kleinen Hunger sowie großen Durst ist selbstverständlich gesorgt! Denkt nur an die Cocktails, frei gemixt von den freundlichen Herren mit dem roten Schlips.

Na denn, es geht schon heiß her, reserviert Karten am besten unter www.flossmuehlercv.de oder telefonisch unter 037294/96711 im Bistro oder eben über unsere Facebook-Site.

Termine zum Vormerken haben wir selbstverständlich auch noch, denn Fasching feiern wir traditionell die zwei Veranstaltungen und alle kleinen Närrinnen und Narren können am Faschingsdienstag, den 28.02.2017, den Saal im Bistro unsicher machen. Dort gibt es dann von 16-18 Uhr Kinderdisco, Spiele, Spaß und Leckereien – der Eintritt ist hier frei!

Wir freuen uns auf zahlreiche Gäste, die unsere Karnevalskultur mit unterstützen und freuen uns auch auf die Nachbarn, denn der BCV hat geladen zum Kreisfasching – vielen Dank, wir kommen gern.

So, alle anderen sehen wir am Samstag vor oder direkt am Rosenmontag, bis dahin – bestellt eure Karten, kommt gut durch den Winter …

… mit einem dreifachen Hellau – euer FCV!!