Die Freiwillige Feuerwehr Grünhainichen informiert

Aktuell können Sie sich im Internet über 

www.feuerwehr-gruenhainichen.de informieren

Winterstürme: Vorsorge- und Schutzempfehlungen

Bei Winterstürmen und Starkschneefällen kann es zu starken Beeinträchtigungen des öffentlichen Lebens führen. Mögliche Begleiterscheinungen können sein Windbruch von Bäumen, Blockade von Verkehrswegen durch umgestürzte Bäume oder Schneeverwehungen, Extremniederschläge, Überflutungen oder auch Stromausfälle. Hier sollten einige Vorkehrungen getroffen werden.

Sie sollten bis zum Abklingen des Sturmes den Aufenthalt im Freien auf das Notwendigste beschränken. Während des Sturmes und unmittelbar danach sollten Sie nicht in Wälder und Gehölze gehen und die Nähe von Bäumen, Baukränen, Gerüsten und anderen besonders sturmgefährdeten Objekten meiden.

Für den Fall eines längeren Stromausfalls können folgende Vorsorgemaßnahmen getroffen werden:

– Zu den wichtigsten Maßnahmen gehören in diesem Fall eine Mindestvorratshaltung an Kerzen und Zündhölzern zur Beleuchtung,

– ein batteriebetriebenes, netzunabhängiges Radio zum Empfang von Nachrichten,

– ein netzunabhängiges Kochgerät sowie ein Vorrat an Mineralwasser und Konserven.

– Da auch viele Heizungen strombetrieben oder netzabhängig sind, empfiehlt es sich, sich auch für einen Heizungsausfall vorzubereiten und genügend Decken oder gar einen Ofen im Haus zu haben. Falls Sie über einen offenen Kamin oder Kaminofen verfügen, denken Sie an den Brennmittelvorrat.

– Auch die Telefonanlagen können betroffen sein, beachten Sie, dass unter Umständen Festnetztelefone und auch Handy-Netze nicht mehr funktionieren.

– In einem Notfall bitten Sie einen Nachbarn um Hilfe, meist sind in solchen Situationen Rathäuser oder Feuerwehrgerätehäuser besetzt, diese verfügen auch über Kommunikationsmittel, um Rettungsdienste oder ähnliches zu verständigen, versuchen Sie dort entsprechend Hilfe anzufordern.

Notruf für Feuerwehr und Rettungsdienst 112

Die Wehrleitung gratuliert im Januar folgenden Kameraden zu ihrem Geburtstag: 

Hendrik Winkler, Klaus Höppe, Michel Wagner,

Hans Peter Nötzel

Dienste Einsatzabteilung

08.01.18 19:30 Uhr Unfallschutzbelehrung

22.01.18 19:30 Uhr Theoretische Ausbildung

02.02.18 19:00 Uhr Jahreshauptversammlung

Dienste Jugendfeuerwehr

02.02.18 19:00 Uhr Jahreshauptversammlung

Dienste Kinderfeuerwehr
„Grünhainichener Löschzwerge“

19.01.18 17:00 Uhr Belehrung

Dienste Alters- und Ehrenabteilung

02.02.18 19:00 Uhr Jahreshauptversammlung

Ansprechpartner / Kontakt der Feuerwehr

E-Mail: owl.gruenhainichen@feuerwehr-gruenhainichen.de

Wehrleiter Gunnar Ullmann Tel. 0173 6852577

1. Stellv. WL Fabian Fethke Tel. 0151 14182698

2. Stellv. WL Hendrik Winkler Tel. 0157 77834521

Jugendfeuerwehrwart Alfred Dietrich Tel. 0152 05145602

Leiterin Löschzwerge Beatrix Fethke Tel. 0157 34426488

Print Friendly, PDF & Email